Seminarbild

VERSCHOBEN: WEBINAR - Führungskräfte in der Corona-Krise – Was gutes Führungshandeln aktuell auszeichnet

  • ONLINE
  • 85,00€ für Mitglieder, sonst 95,00€
  • Buchungsnummer: LII.04.028
  • -
  • Anmeldeschluss: 28.03.2020
Anmeldefrist abgelaufen

VERSCHOBEN: MELDEN SIE SICH WEITERHIN AN und SICHERN SIE SICH EINEN PLATZ! Wir schauen bereits nach neuen Termin direkt nach Ostern.

Jeden Tag anstehende bestürzende Nachrichten: Hohe Infektionsraten, rasante Entwicklung der infizierten Personen, Unternehmen, denen die Einnahmen wegbrechen. Als Führungskraft kommen ständig neue Anforderungen auf Sie zu. Sie erfordern von Ihnen Entscheidungen, die Sie ohne Erfahrungswerte treffen müssen und die ggf. schon ganz kurzfristig geändert werden müssen. 

Immer mehr wird deutlich, dass Führungskräfte in der Lage sein müssen, mit Ungewissheit sinnvoll umzugehen und sich niemand mehr darauf verlassen kann, das notwendige Wissen uneingeschränkt zur Verfügung zu haben.

Gerade aber in Krisen ist die Führungskraft der Garant für eine gute Bewältigung.

Wie gelingt es, dabei ruhig und gelassen zu bleiben und besonnen zu agieren, ohne in Aktionismus zu verfallen?

Ziele:

  • Sie lernen Regeln kennen, die es möglich machen, als Führungskraft in der Krise gut zu agieren
  • Sie definieren notwendige Führungskompetenzen in der Krise
  • Sie setzen sich damit auseinander, wie Sie Mitarbeiter*innen individuell durch die Krise begleiten können
  • Sie verstehen, wo Managementkompetenzen notwendig und hilfreich sind
  • Sie wissen, wie Sie sich selber Unterstützung sichern können und nutzen Netzwerke zum Austausch von Wissen, Erfahrungen und Best Practice Beispielen
  • Sie klären Ihren Umgang mit sich selbst und definieren Maßnahmen, um in der Krise gut bestehen zu können

Inhalte:

  • Tipps für den Umgang in der Krise
  • Erfahrungsaustausch und Wissenstranfer
  • Best Practise Beispiele
  • Theor. Input: Führen in der Krise als Leader, Manager und Coach
  • Netzwerken und konkrete Unterstützungsmaßnahmen
  • Achtsamer Umgang mit der eigenen Person und geeignete Maßnahmen

Technische Informationen:

Informationen zu den technischen Systemvoraussetzungen:

  • Ein mit dem Computer verbundenes USB-Headset
  • Laptop/PC mit dem Betriebssystem ab Windows 7
  • Ihr Computer muss mindestens über 4 GB Arbeitsspeicher verfügen
  • Für ein reibungsloses Webinar sollte Ihr Computer einen aktuellen Mehrkern-Prozessor enthalten (z. B. Intel Core i3, i5, i7 / AMD FX, A4 - A10)
  • Stellen Sie bitte rechtzeitig sicher, dass die Firewall auf Ihren PC nicht die Software VITERO blockiert

Headset:

Jede*r Teilnehmer*in benötigt ein Headset. Wir empfehlen das folgende Headset, damit wurden bisher gute Erfahrungen gemacht: Microsoft lifechat lx 3000. Die Preise variieren je nach Anbieter. Generell sollte ein Head-Set über ein USB Anschluss verfügen und kabelgebunden sein, damit eine gute Tonübertragung sichergestellt werden kann. Die Kosten für das Headset sind NICHT im Seminarpreis enthalten. Notfalls können Sie aber auch nur mit dem Lautsprecher Ihres Laptops daran teilnehmen. Die Tonübertragung ist dann durch Hintergrundgeräusche nicht so gut.

Bei technischen Fragen steht Ihnen unser EDV Support vor und während der Schulung zur Verfügung.

Dozent/-in

Dozent-/in:  Susanne Stegmann

Susanne Stegmann

Dipl.- Volkswirtin, Trainerin, Coach

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: info@akademiesued.org