WEBINAR - Gesprächsführung in herausfordernden Situationen der Gremienarbeit meistern - Modul 3 der Qualifizierungsreihe für Gremienvertreter*innen

  • ONLINE
  • Buchungsnummer: LII.01.006
  • Anmeldeschluss: 21.02.2020

Sie führen in der regionalen Verbandsarbeit vielfältige Gespräche mit unterschiedlichen Gesprächspartner*innen. Genau wie Sie verfolgen ihre Gesprächspartner*innen individuelle Ziele. Herausfordernde Situationen können entstehen – Unverständnis oder Missverständnisse werden deutlich. Sie erleben Erfolg, wenn es Ihnen gelingt, diese Herausforderungen durch eine zielorientierte und wertschätzende Kommunikation zu meistern.

Ziele:

  • Sie setzen sich mit guter Beziehungsgestaltung im Gespräch auseinander und kennen Methoden diese aktiv zu gestalten
  • Sie kennen den Unterschied zwischen Einwand und Vorwand und können adäquat damit umgehen
  • Sie verstehen, dass eine motivationsfördernde Sprache Grundlage für gelingende Gespräche und kennen deren Kennzeichen

Folgende Themen werden behandelt:

  • Das Konzept von Pacing und Leading
  • Methoden zur Einwandbehandlung: Einwandvorwegnahme und gezielter Themenwechsel
  • Methoden zur Vorwandbehandlung: Die richtige Ausarbeitung von Argumentationsketten
  • Kennzeichen widerstandsauslösender und motivationsfördernder Sprachmuster

Dieses Seminar ist nur für Mitglieder des Paritätischen Baden-Württemberg.

In Kooperation mit: 

Dozent/-in

Dozent-/in:  Susanne Stegmann

Susanne Stegmann

Dipl.- Volkswirtin, Trainerin, Coach

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: info@akademiesued.org