Agiles Führen - Methoden zur Steigerung der Verantwortlichkeit, Zusammenarbeit und Selbstorganisation

  • Stuttgart - Paritätisches Mehrgenerationenzentrum
  • 375,00€ für Mitglieder, sonst 430,00€
    inkl. Verpflegungspauschale
  • Buchungsnummer: KII.04.013
  • -
  • Anmeldeschluss: 28.02.2019

Führungskräfte in gemeinnützigen Organisationen stöhnen aufgrund der vielfältigen Aufgaben, der zunehmenden Veränderungsgeschwindigkeit, Unvorhersehbarkeiten und der Komplexität im Arbeitsumfeld. Vieles ist im Wandel und die Dichte an Entscheidungen nimmt stetig zu. Gleichzeitig fordern Mitarbeitende klare Vorgaben und Strukturen.

Doch für Führungskräfte ist es zusehends unmöglich, jede Entscheidung zu treffen. Die Konsequenz: Die Überlastung der Führungskräfte verschärft sich, Entscheidungen werden verschleppt, die teamübergreifende Zusammenarbeit und das Klima zwischen Führung und Mitarbeitenden verschlechtern sich.

Eine Führung nach dem Motto Weisung und Kontrolle bringt in solchen Kontexten keine Abhilfe. Es braucht eine neue Form der Führung, die Mitarbeitende zu mehr Selbstorganisation und Verantwortungsübernahme hinführt. Dafür braucht es Bewegung auf beiden Seiten. Führungskräfte müssen ein neues Führungsverständnis entwickeln und lernen „loszulassen“. Mitarbeitende benötigen ein neues Repertoire an Methoden, wodurch sie erst in die Lage versetzt werden sich selbst zu organisieren und im abgesteckten Rahmen autonom zu agieren.

Im Seminar „Agiles Führen“ diskutieren wir intensiv wesentliche agile Methoden und die Prinzipien der Selbstorganisation und wir werden Elemente aus diesen erproben, so dass Sie diese direkt im Arbeitsalltag einsetzen können. Dies wird Ihnen dabei helfen, kreativ auf veränderte Anforderungen zu antworten, experimenteller zu denken, dynamikrobuster zu agieren, die Kundenperspektive einzunehmen und die Eigenverantwortung Ihrer Teams zu fördern. Im Kontext dieser Methoden werden Sie Ihren eigenen Führungsstil reflektieren und erlernen, welche Instrumente Sie auf dem Weg zur agilen Führungskraft unterstützen.

Inhalte:

  • Einführung in grundlegende agile Methoden (Design Thinking, Scrum, Kanban) und agile Prinzipien
  •  Prinzipien und Methoden zur Förderung der Selbstorganisation
  • Teams zu mehr Eigenverantwortung führen und Gestaltungsspielräume öffnen
  • Druck und Überlastung reduzieren
  • Moderne Motivationstheorien als Landkarte zur Führung von Mitarbeitern und Teams
  • Veränderungsbereitschaft fördern
  • Die Rolle der agilen Führungskraft

Dozent/-in

Dozent-/in:  Björn Schmitz

Björn Schmitz

Dipl. Betriebswirt (Berufsakademie Mannheim) Magister Artium (Soziologie, Philosophie, Psychologie; Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg) Systemischer Organisationsentwickler (isb Wiesloch) www.philiomondo.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: info@akademiesued.org