Familie ist dort, wo Kinder sind. Familie im Wandel - Vielfalt von Familienformen

  • Stuttgart - Paritätisches Mehrgenerationenzentrum
  • 330,00€ für Mitglieder, sonst 375,00€
    inkl. Verpflegungspauschale
  • Buchungsnummer: KIII.01.001
  • -
  • Anmeldeschluss: 23.04.2019

Gesellschaftliche Veränderungen haben zu einer Vielfalt von Familienmodellen und Familienstrukturen geführt. Brüche in der „klassischen“ Familie bringen Konstellationen mit sich, die schon längere Geschichten haben. Dazu gehören z.B. Ein-Eltern-Familien, zusammengesetzte Familien sowie Pflege- und Adoptivfamilien. Auf der anderen Seite werden Familien gezielt von Einzelpersonen, gleichgeschlechtlichen Paaren oder in anderen Konstellationen gegründet. Biologische Elternschaft ist nicht mehr automatisch gleich soziale Elternschaft. Die Frage „Wer gehört zur Familie und wie gestalten sich welche Rollen aus?“ entsteht in einem weitaus größeren Feld als es die bisherigen gewohnten Familienbilder hergeben. Konstruktion von Familie wird an manchen Stellen bewusst neu gedacht, gleichzeitig fehlen Referenzmodelle, auf die zurückgegriffen werden kann.

Inhalte des Seminars sind:

  • Familie im Wandel, Vielfalt von Familienformen und ihre unterschiedliche Logik in Bezug auf Partnerschaft und Familie
  • Eigene Erfahrungen und Bilder in Bezug auf Familie reflektieren
  • Von Defizitmodellen hin zum Blick auf Chancen und Ressourcen
  • Berücksichtigung möglicher Besonderheiten in Bezug auf die jeweilige Familienform um daraus den Möglichkeitsraum zu erweitern

Ziel ist, die Handlungskompetenz für die beraterische Arbeit zu erweitern. Es werden Beispiele aus der Praxis vorgestellt, an denen Beratungsansätze gezeigt und erprobt werden. Es können eigene Fälle aus der Praxis mit eingebracht werden.

Achtung! Dies ist kein Grundlagenseminar. Es richtet sich an Personen, die bereits eine Ausbildung in Systemischer Beratung absolviert haben.

Dozent/-in

Dozent-/in:  Susanne Gebele

Susanne Gebele

Diplom-Sozialpädagogin (FH), Systemische Beraterin, Therapeutin und Coach (SG), in eigener Praxis tätig

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: info@akademiesued.org