Sozialwirt startet im Januar 2013

Die Fortbildung zum Sozialwirt (FH)/zur Sozialwirtin (FH) gibt es bereits seit über 10 Jahren. Sie ist sehr anspruchsvoll und fordert viel von den Teilnehmer/-innen, da man durch die kompakte Form (26 Studientage in neun Monaten) immer am Ball bleiben und intensiv mitarbeiten muss. 

Gerade diese knappe Zeitspanne macht den besonderen Reiz für die Teilnehmer/-innen und ihre Arbeitgeber aus. Macht ein erfolgreicher Abschluss doch deutlich, dass die betreffende Person sehr belastbar ist und sich in kurzer Zeit viel Neues aneignen und auch umsetzen kann, wie in der Hausarbeit bewiesen werden muss.

Neben dem neu erworbenen Fachwissen macht der Abschluss Sozialwirt (FH)/Sozialwirtin (FH) auch deutlich, dass jemand über ein hohes Maß an Schlüsselqualifikationen verfügt, was manchmal dazu führt, dass man einen Sprung auf der Karriereleiter machen kann, statt sie langsam empor zu klettern. Pro Kurs werden übrigens maximal 26 Teilnehmer/-innen zugelassen, wobei das Managementtraining immer in zwei Gruppen stattfindet.

Steckbrief zum Sozialwirt/zur Sozialwirtin (FH):

  • Anmeldeschluss: 01.11.2012
  • Studienbeginn: 18.01.2013
  • Studienort: Stuttgart
  • Studiendauer: 26  Präsenzeinheiten in neun Monaten 
  • Hauptziel: Vermittlung von praxis-relevanten Grundlagen im Bereich von BWL für Soziale Dienste und Einrichtungen, Führungs- und Organisationspsychologie, Arbeits- und Sozialrecht und Managementtraining
  • Zielgruppe: Führungskräfte und an Führungsaufgaben interessierte Mitarbeiter/innen in sozialen Einrichtungen
  • Abschluss: Hochschulzertifikat nach Hausarbeit und anschliessendem Kolloquium
  • Studiengangleiter: Prof. Dr. phil. Christine Köckeritz, Hochschule Esslingen
  • Gesamtkosten:  € 3.330 (keine Ratenzahlung möglich)

Bei Fragen steht Ihnen gerne unser Geschäftsführer Martin Link zur Verfügung. Er ist zu erreichen unter: 0711 2155-192 oder link@akademiesued.org

 

zu unserem Meldungsarchiv