Fit bleiben mit unseren Kursreihen

Sie bleiben gerne in Bewegung? Das ist gut, denn nur wer sich weiterbildet und weiterentwickelt, der kann sich in der heutigen Arbeitswelt erfolgreich, flexibel und zufrieden bewegen.

Arbeitsfelder und Aufgaben verändern sich aufgrund von Gesetzen, einer neuen Geschäftsführung, einer neuen Position .... Immer wieder steht man vor anderen, aktuellen Herausforderungen sei es im Umgang mit psychisch erkrankten Menschen, als „Neuling“ in der Geschäftsführung, als Einrichtungsleiter/-in einer Jugendeinrichtung, als Teamleitung in der Behindertenhilfe oder als Datenschutzbeauftragte/-r.

Wenn Sie diesen Aufgaben professionell und kompetent begegnen wollen und bereit sind, sich intensiv und umfassend mit den Sie betreffenden Themen auseinanderzusetzen, Lust haben auf eine Zusammenarbeit und einen Austausch mit neuen Leuten, dann ist eine unserer Kursreihen vielleicht genau das richtige für Sie.

Danach werden Sie mit einem erweiterten Netzwerk, gestärkt und motiviert an die Arbeit gehen. Weiterbildung bringt Sie weiter - persönlich wie beruflich!

Einige unserer Kursreihen sind geschlossene Kurse, so dass Sie mit einer festen Gruppe an Leuten über einen längeren Zeitraum immer wieder arbeiten und sich austauschen können. Bei anderen Reihen können Sie je nach Interessenlage auch einzelne Module buchen.

Psychische Erkrankungen - eine modulare Kursreihe in 10 Tagen - fakultativ mit einem Zertifikat nach mindestens acht absolvierten Seminartagen
Sie arbeiten erst seit kurzem mit psychisch kranken Klientinnen und Klienten und möchten einen Überblick gewinnen über die wichtigsten psychiatrischen Erkrankungsbilder? Oder Sie arbeiten schon länger in diesem Bereich und wollen Ihr Wissen aktualisieren? Die Kursreihe bietet für Einsteiger/-innen und erfahrene Fachkräfte praxisbezogen einen Überblick über wichtige psychiatrische Erkrankungen. Zur Orientierung dient das biopsychosoziale Modell zum Verständnis der Krankheitsbilder, neben Ursachen und Symptomen werden besondere Problemkonstellationen und Behandlungsmöglichkeiten diskutiert. Eigene Praxisbeispiele der Teilnehmer/-innen sind erwünscht!

Gesamte Seminarreihe: € 1395,-/1575,-, Heidelberg

Module können auch einzeln gebucht werden. Zwei Tage: € 320,-/365,-, ein Tag: € 190,-/210,-

  • 08.- 09.02.2018
    Grundlagen der Diagnostik sowie die Erkrankungen unipolare Depression, bipolare Störung, Angst- und Zwangsstörungen
  • 22. – 23.03.2018
    Psychosen, Persönlichkeitsstörungen, Schwerpunkt Borderline-Störung (Grundlagen-Seminar)
  • 17. – 18.05.2018
    Psychische Erkrankungen im Kinder- und Jugendalter
  • 08.06.2018
    Transkulturelle Aspekte von psychischen Erkrankungen - Trauma und Migration
  • 06.07.2018
    Autismus-Spektrum-Störung (ASS)
  • 20. – 21.09.2018
    Kommunikation und therapeutisches Methodentraining bei psychischen Erkrankungen

Kompetenztraining Führung - Eine Kompaktreihe für Führungskräfte in drei Modulen
Diese dreiteilige Seminarreihe richtet sich an Führungskräfte der oberen und mittleren Leitungsebene, die sich mit ihrer Führungsrolle kompakt und konzentriert auseinandersetzen wollen. Dabei steht ganz praktisches Handwerkszeug im Mittelpunkt.Inhalte der Module:

  1. Modul: Führungsgrundlagen, Führungsperson, Führungsrolle
  2. Modul: Kommunikation als Führungsinstrument, Delegieren, Mitarbeitergespräche führen, situatives Führen
  3. Modul: Gestaltung effektiver Teamarbeit, Teamentwicklung

€ 1135,-/1170,-

    • 21. – 22.02., 25. – 26.04., 06. – 07.06.2018 2018 (3 Module à 2 Tage), Frankfurt a. M.
    • 16.05 – 17.05, 11. -12.07., 19. -20.09.2018 (3 Module à 2 Tage), Stuttgart
    • 04. – 05.09., 06. – 07.11.2018, 08. – 09.01.2019 (3 Module à 2 Tage), München

    Fachkunde für betriebliche Datenschutzbeauftragte in sozialen Einrichtungen
    Ein Seminar zur Erlangung der gesetzlich geforderten Fachkunde für DSBsDas Seminar vermittelt das Wissen sowohl über die gesetzlichen als auch praktischen Grundlagen zum Datenschutz, das insbesondere in sozialen Einrichtungen und Organisationen benötigt wird. Es qualifiziert die teilnehmende Person zum/zur betrieblichen Datenschutzbeauftragten (DSB).Nach bestandener Abschlussprüfung erhält der/die Teilnehmer/-in eine qualifizierte Teilnahmebescheinigung als Nachweis der gesetzlich geforderten Fachkunde.Die Fortbildung umfasst zwei Blockveranstaltungen.

    • 21. – 23.02.2018, Frankfurt, € 1305,-/1505,-
    • 22. – 24.10. oder 12. – 14.11.2018, Stuttgart , € 1305,-/1505,-

    Psychotraumatologie für helfende Berufe
    Der Kurs richtet sich an Berufsgruppen, die in ihrer Arbeit auf Menschen mit Traumafolgestörungen treffen und sich Grundkenntnisse im hilfreichen Umgang mit diesen Menschen aneignen wollen. Er ist geeignet für alle Interessierten aus Sozial- und Gesundheitsberufen, z.B. aus der Krankenpflege, Kinder-, Jugend- und Heimerziehung, Seelsorge, Sozialarbeit, Beratungsstellen.

    • 13.03. – 14.03.2018, 11.06. – 13.06.2018, Stuttgart, € 995,-/1185,-

    Ein Team leiten - Basiswissen für eine erfolgreiche Teamleitung
    Wenn Sie vor der Übernahme einer Leitungsaufgabe stehen, seit kurzem ein Team leiten, oder sich nach Jahren der Leitung mit Ihrer Rolle an der Spitze eines Teams auseinandersetzen wollen - dann ist dies das passende Angebot für Sie.Durch einen Mix aus Theorie, Übung und Diskussion erhalten Sie handhabbare Methoden und Lösungsansätze für Ihre Führungsaufgabe.

    Schritt halten - Mitarbeiter/-innen mitnehmen. Führungskräfte gestalten aktiv Veränderungen in einer sich immer schneller verändernden Arbeitswelt
    In dieser Seminarreihe werden die Aufgaben und Rollen von Unternehmen/Organisationen – Führungskräften – Mitarbeitenden unter sich verändernden Rahmenbedingungen beleuchtet. Oft wurden in den vergangenen Jahren bei allen betriebswirtschaftlichen Diskussionen die sozialen Aspekte und Ressourcen eines Unternehmens vernachlässigt oder gar übersehen. Die Auswirkungen sind allzu oft an viel zu hohen Krankheits- und Ausfallzeiten sichtbar.

    • 24. - 25.04., 12. – 13.06., 09. – 10.10.2018, Heidelberg, € 1135,-/1170,-

    Zertifikatskurs: BWL - Betriebswirtschaft in sozialwirtschaftlichen Dienstleistungsunternehmen
    Dieser Zertifikatskurs für (stellvertretende) Geschäftsführungen sowie Leitungskräfte aus sozialen Organisationen und Einrichtungen zeigt die notwendigen betriebswirtschaftlichen Schritte zur langfristigen Professionalisierung sozialer Dienstleistungen auf. In vier Modulen erhalten Sie umfassendes, praxisorientiertes Know How von betriebswirtschaftlichen Kernwissensbeständen für die soziale Arbeit bis hin zum Aufbau zukunftsorientierter und umsetzbarer Ansätze im Personalmanagement.Die Module können auch einzeln gebucht werden (einzelnes Modul: 365,-/420,-)

    • 03. – 04.05.2018: Betriebswirtschaftliche Kernwissensbestände, Strategische Planung
    • 02. – 03.07.2018: Rechnungswesen
    • 13. – 14.09.2018: Personalwesen
    • 08. – 9.11.2018: Controlling

    Heidelberg, € 1375,-/1560,-

    Zertifikatskurs für angehende und neue Geschäftsführer/-innen
    Soziale Einrichtungen befinden sich in der stetigen Veränderung und Weiterentwicklung. In diesem Zusammenhang wird von der Geschäftsführung eine professionelle und ganzheitliche Leitung und Steuerung erwartet. Für angehende und neue Geschäftsführer/-innen bedeutet dies eine besondere Herausforderung. Zum einen benötigen sie fachliches Wissen zu betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Zusammenhängen und zum anderen sollten sie über Führungskompetenzen verfügen, um eine Einrichtung langfristig aktiv und zukunftsorientiert steuern zu können. Neben diesen fachlichen Aspekten ist es für jede/n neue/n Geschäftsführer/-in von Vorteil, ein Netzwerk zu anderen Personen und Organisationen zu unterhalten.Um diesen Herausforderungen professionell begegnen zu können, bieten wir speziell für angehende und neue Geschäftsführer/-innen eine kompakte und modulare Weiterbildung an. In einer geschlossenen Gruppe werden über vier Module folgende Schwerpunktthemen praxisorientiert thematisiert und vermittelt:

    1. Modul: Führungskompetenzen
    2. Modul: Haftungsrecht und Gemeinnützigkeit
    3. Modul: Betriebswirtschaft in sozialen Einrichtungen
    4. Modul: Individuelles und kollektives Arbeitsrecht

    11. – 12.06., 16. – 17.07., 18. – 19.09., 13. – 14.11.2018
    Frankfurt a. M., € 2245,-/2565,-

    Zertifikatuskurs - Einrichtungsleitungen in der Jugendhilfe
    Um den aktuellen Herausforderungen professionell begegnen zu können, bieten wir speziell für Einrichtungsleitungen der Jugendhilfe eine Weiterbildung in 4 Modulen und einem Online-Seminar an. Schwerpunktthemen sind: Führungskompetenzen, Sozial- und Verwaltungsrecht, BWL, Arbeitsrecht für Leitungen.

    • 5. – 6.07.2018: Führungskompetenzen
    • Online Module: Konflikte managen
    • 19. – 20.09.2018: Sozial- und Verwaltungsrecht
    • 30. – 31.10.2018: Betriebsawirtschaft
    • 11. – 12.02.2019: Arbeitsrecht hat für Leitungskräfte

    Frankfurt a. M., € 2020,-/2420,- 

    Leiten und Führen eines Teams
    Zielsetzung der Seminarreihe ist die Entwicklung des eigenen Leitungsverständnisses vor dem Hintergrund des Leitbildes der Einrichtung, um ein Team zu führen, das den Arbeitsauftrag der Assistenz, Förderung oder Pflege kompetent erfüllen kann.Die Seminarreihe bietet die Möglichkeit die eigenen Führungskompetenzen zu überprüfen, zu schärfen und zu trainieren.

    29. – 30.10., 05. – 06.12.2018, 13. – 14.02., 08. – 09.04., 17. – 18.06.2019

    Frankfurt a. M., € 1575,-/1805,-

    zu unserem Meldungsarchiv