Erstmalig & zeitgemäß: Mittwoch, den 30.01.2019 Online-Infoveranstaltung zum Masterstudiengang Sozialwirtschaft in Kooperation mit der Hochschule Esslingen

Betriebswirtschaftliche Kompetenzen werden im stark wachsenden Sozialbereich immer wichtiger. Nachdem im Dezember die Absolventen*innen des berufsbegleitenden Masterstudienganges Sozialwirtschaft feierlich an der Fakultät für Soziale Arbeit, Gesundheit und Pflege an der Hochschule Esslingen verabschiedet wurden, können sich nun Interessent*innen über den nächsten Durchgang informieren.

Dafür ist weder eine Bahn- noch Autofahrt nötig, sondern nur ein Computer, ein Headset und eine Anmeldung. Am Mittwoch, 30.01.2019 um 19:00 Uhr informiert der Akademische Leiter Prof. Dr. Jürgen Holdenrieder von der Hochschule Esslingen und Kai Kneule von der Paritätischen Akademie Süd erstmalig in einer Online-Infoveranstaltung über Ziele und Inhalte dieses erfolgreichen Studienprogramms.

Das Studium richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die über einen ersten sozialwissenschaftlichen Hochschulabschluss und mindestens ein Jahr Berufserfahrung verfügen. Nach fünf Semestern ermöglicht ein erfolgreicher Abschluss den laufbahnrechtlichen Zugang zum höheren Dienst und die wissenschaftlichen Weiterqualifikation (Promotion).

Studienbeginn: April 2019
Bewerbung für das fünfsemestrige Studienprogramm bis 15.02.2019.

Kontakt & Beratung:
Jule Feldhaus, 071125298-924, feldhaus@akademiesued.org

Bitte beachten Sie, dass für die kostenfreie Teilnahme an der Online-Informationsveranstaltung eine Anmeldung bis zum 28.01.2019 erforderlich ist. Sie erhalten dann eine Anmeldebstätigungen mit allen weiteren Infos. Hier geht es direkt zur Anmeldung der Online-Infoveranstaltung

Technische Hinweise:

Computer:

  • Ein mit dem Computer verbundenes USB-Headset
  • Laptop/PC mit dem Betriebssystem Windows 7 oder Windows 8 / 8.1
  • Ihr Computer muss mindestens über 4 GB Arbeitsspeicher verfügen
  • Für ein reibungsloses Onlineveranstaltung sollte Ihr Computer einen aktuellen Mehrkern-Prozessor enthalten (z. B. Intel Core i3, i5, i7 / AMD FX, A4 - A10)
  • Stellen Sie bitte rechtzeitig sicher, dass die Firewall auf Ihren PC nicht die Software VITERO blockiert

Headset:

Jede*r Teilnehmer*in benötigt ein Headset. Wir empfehlen das folgende Headset, damit wurden bisher gute Erfahrungen gemacht: Microsoft lifechat lx 3000. Die Preise variieren je nach Anbieter. Generell sollte ein Head-Set über ein USB Anschluss verfügen und kabelgebunden sein, damit eine gute Tonübertragung sichergestellt werden kann. Die Kosten für das Headset müssen die teilnehmer*innen selber tragen.

Bei technischen Fragen steht Ihnen unser EDV Support vor und während der Onlineveranstaltung zur Verfügung.

zu unserem Meldungsarchiv