1. Paritätischer Gesundheitskongress am 24. April 2018 in Heidelberg

Gesundes Arbeiten gewinnt in der Sozialwirtschaft an Bedeutung und zahlt sich gerade in Zeiten des demographischen Wandels und der Digitalisierung aus:

Belegschaften altern, qualifizierte Fachkräfte sind knapp. Die Ansprüche der jungen Generation an ihre Arbeitgeber verändern sich. Um am Markt langfristig erfolgreich zu sein, sind wir in unserer Branche mehr denn je auf leistungsfähige und mental starke Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter angewiesen. Gleichzeitig erobert die Digitalisierung unser Leben. Viele Führungskräfte fragen sich, wie sie gemeinsam mit ihren Beschäftigten das Arbeiten 4.0 gestalten können.

Mit dem 1. Paritätischen Gesundheitskongress geben wir Ihnen erprobte Konzepte, innovative Ideen, gute Praxisbeispiele und Übungen an die Hand. Damit möchten wir dazu beitragen, dass Sie und Ihre Teams auf dem Weg zu zukunftsfähigen Betrieben und Organisationen noch ein Stück weiter vorankommen.

Diese Veranstaltung wird in Kooperation von Der Paritätische Baden-Württemberg und der Landesverband Rheinland-Pfalz/Saarland sowie dem BGW durchgeführt.

1. Paritätischer Gesundheitskongress
Apfel. Zukunft. Achtsamkeit. Führung 4.0
Dienstag, 24. April 2018

Print Media Academy
Kurfürstenanlage 60
69115 Heidelberg 

Mehr Infos und eine Infobroschüre sowie den Link zur Anmeldung finden Sie hier und eine Referentenliste als PDF zum Downloaden.

Kontakt & Beratung:
Regina Steinkemper, Telefon: 0711 2155-136, steinkemper@paritaet-bw.de

 

zu unserem Meldungsarchiv