Seminarbild

DER PARITÄTISCHE BWirkt
Wirkungskongress

  • Esslingen - Econvent
  • 100,00€ für Mitglieder, sonst 140,00€
    inkl. Verpflegungspauschale
  • Buchungsnummer: KIX.001
  • Anmeldeschluss: 18.04.2019
Infobroschüre

"Wirkungsorientierung“ ist seit vielen Jahren in aller Munde. Durch das Bundesteilhabegesetz (BTHG) gewinnt das Thema weiter an Aktualität. Denn erstmalig ist in einem Bundesgesetz die Verpflichtung verankert, die Wirksamkeit der Leistungen in der Eingliederungshilfe nachzuweisen. Untersuchungen zeigen jedoch, dass es für viele Dienste eine große Herausforderung ist, die Wirkungen der erbrachten Leistungen zu definieren, zu erfassen und zu belegen.

Der Kongress, der sich auch an Einrichtungen außerhalb der Eingliederungshilfe richtet, möchte Anstöße für eine Verankerung von wirkungsorientiertem Arbeiten geben.

Folgende Fragen stehen im Fokus:

  • Was bedeutet Wirkung im Bereich des Sozialen?
  • Wie lässt sich Wirksamkeit mit überschaubarem Aufwand messen bzw. nachweisen?
  • Welcher Qualitätsanspruch ist damit verknüpft und welcher Mehrwert wird generiert?
  • Wie können Einrichtungen die Wirkung und Wirksamkeit ihrer Arbeit gegenüber ihren Interessengruppen deutlich machen?

Renommierte Referent*innen stellen Konzepte für eine wirkungsorientierte Steuerung der Sozialen Arbeit vor. In interaktiven Vertiefungsforen werden Ansätze erarbeitet, um Organisationen der Sozialwirtschaft auf Wirkungsziele auszurichten. Für Austausch und Vernetzung ist ausreichend Zeit vorgesehen.

Mehr zum Programm und zu den Referent*innen finden Sie in der Infobroschüre!

Veranstalter ist DER PARITÄTISCHE BADEN-WÜRTTEMBERG

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: info@akademiesued.org