Arbeitsrecht für Betriebsräte*Betriebsrätinnen

  • Mainz - INNdependence
  • 545,00€ für Mitglieder, sonst 620,00€
    inkl. Verpflegungspauschale
  • Buchungsnummer: KII.06.023
  • -
  • Anmeldeschluss: 02.09.2019

Dieses Seminar informiert umfassend über Rechte und Pflichten von Betriebsräten*Betriebsrätinnen.

Seminarinhalte:

Tag 1:

Arbeitsrechtliche Grundlagen

  • Die Normenpyramide
  • Abgrenzung Individualarbeitsrecht zum Betriebsverfassungsrecht

Anbahnung des Arbeitsverhältnisses

  • Diskriminierungsfrei: Stellenausschreibung und Vorstellungsgespräch
  • Einführung in das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG)
  • Zulässige und unzulässige Fragen
  • Mängel des Arbeitsvertrages
  • Unwirksame Klauseln

Befristete Arbeitsverhältnisse

  • Als Vertretung, zur Probe etc.: Welche Befristungen gibt es?
  • Wie muss eine korrekte Befristung aussehen?
  • Die Folgen einer rechtswidrigen Befristung

Arbeitszeit

  • Maximale Arbeitszeit: Was ist mit Überstunden?
  • Lage von Arbeitszeit und Pausen
  • Teilzeit: Anspruch und praktische Umsetzung

Arbeitsvergütung

  • Vergütungsformen: Grundgehalt, Prämien, Weihnachtsgeld und Co.
  • Ohne Arbeit kein Lohn: Was sind die Ausnahmen?
  • Lohnfortzahlung im Krankheitsfall

Das Weisungsrecht

  • Versetzung oder Änderungskündigung
  • Welche Rechte haben die Arbeitnehmer*innen?

Tag 2:

Grundlegendes zur Kündigung

  • Formvorschriften
  • Vollmachtsfragen
  • Zugang: Wann wird eine Kündigung wirksam?

Abmahnung, Kündigungsgründe und Fristen

  • Ordentliche und außerordentliche Kündigung
  • Berechnung der Kündigungsfrist
  • Personenbedingte, verhaltensbedingte oder betriebsbedingte Gründe
  • Wann und wie muss abgemahnt werden?
  • Kündigung bei Verdacht
  • Änderungskündigung

Das Kündigungsschutzgesetz

  • Wer hat wann Kündigungsschutz?
  • Achtung: Kurze Frist zur Erhebung der Kündigungsschutzklage

Besonderer Schutz bestimmter Arbeitnehmer*innen

  • Betriebsräte*Betriebsrätinnen und andere Interessenvertreter*innen
  • Während Schwangerschaft und Elternzeit
  • Schwerbehinderte Menschen
  • Auszubildende

Rechte des Betriebsrats bei Kündigungen

  • Anhörung des Betriebsrats bei jeder Kündigung
  • Wann und wie kann der Kündigung widersprochen werden?
  • Weiterbeschäftigungsanspruch des Arbeitnehmers*der Arbeitnehmerin

Verfahren vor dem Arbeitsgericht

  • Aufbau der Arbeitsgerichte
  • Ablauf eines Kündigungsschutzprozesses

Tag 3:

Aufhebungsvertrag: Umgehung von Kündigungsschutz und -fristen

  • Vorteile und Risiken
  • Abschluss, Form und Aufklärungspflichten: Was ist zu beachten?

Besondere Arbeitnehmerschutzvorschriften

  • Familie und Arbeit: Mutterschutz, Elternzeit und Pflegezeit
  • Wie sind Schwerbehinderte im Betrieb geschützt?

Leiharbeit und Werkvertrag - eine Alternative zur Stammbelegschaft?

Urlaub und Krankheit

  • Wie viel Urlaub steht einem*einer Arbeitnehmer*in zu?
  • Urlaubsentgelt und Urlaubsgeld
  • Krankmeldung und Entgeltfortzahlung bei Krankheit

Arbeitnehmeransprüche aus Tarifvertrag oder Betriebsvereinbarung

  • Was ist ein Tarifvertrag und für wen gilt er?
  • Auswirkungen eines Tarifvertrags auf tariflose Betriebe
  • Wo wird was geregelt: Tarifvertrag oder Betriebsvereinbarung?

Dozent/-in

Dozent-/in:  Sami Negm-Awad

Sami Negm-Awad

Rechtsanwalt und langjähriger Dozent, Arbeitsschwerpunkte: Arbeitsrecht, Allgemeines Strafrecht und Wirtschaftsstrafrecht

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: info@akademiesued.org