TVöD/TV-L für Einsteiger*innen

  • München, Der Paritätische Bayern
  • 375,00€ für Mitglieder, sonst 430,00€
    inkl. Verpflegungspauschale
  • Buchungsnummer: KII.06.005
  • -
  • Anmeldeschluss: 19.02.2019
Infobroschüre

Die tägliche Personalarbeit im öffentlichen Dienst ist insbesondere für Einsteiger*innen nicht immer ganz einfach. Sie setzt sowohl eine solide Kenntnis der zahlreichen und teilweise komplizierten Regelungen des Tarifvertrages als auch der arbeitsrechtlichen Vorschriften voraus. Durch dieses Seminar erhalten Sie einen ersten strukturierten und umfassenden Einblick in die für die tägliche Praxis wichtigsten Bereiche des Arbeits- und Tarifrechts. Daneben werden wichtige und aktuelle Gerichtsentscheidungen behandelt sowie Hinweise bzw. Anregungen für die Umsetzung am Arbeitsplatz gegeben.

In diesem Seminar werden u.a. folgende Themen behandelt:

  • Geltungsbereich und Struktur des TVöD/TV-L
  • Allgemeine Arbeitsbedingungen im TVöD/TV-L gemäß § 3 TVöD/TV-L wie z.B. Regelung zu Nebentätigkeiten, ärztlichen Untersuchungen, Schweigepflicht etc.
  • Umsetzung, Versetzung, Abordnung, Personalgestellung gemäß § 4 TVöD/TV-L
  • Wirksame Befristung von Arbeitsverhältnissen im öffentlichen Dienst
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung, u.a. Rahmenzeit, Arbeitszeitkorridor, Arbeitszeitkonten, Überstunden, Rufbereitschaft.
  • Urlaubsregelungen
  • Entgeltfortzahlung bei Krankheit
  • Überblick über das Entgeltsystem
  • Beendigung des Arbeitsverhältnisses

Bitte bringen Sie zum Seminar die notwendigen Gesetzestexte mit (TVöD/TV-L und Arbeitsrecht-Gesetze).

Dozent/-in

Dozent-/in:  Stefanie Hock

Stefanie Hock

Rechtsanwältin für Arbeitsrecht Mitarbeiterin des Instituts für Tarif- und Arbeitsrecht TVöD-Consult Lehrbeauftragte für Zivil- und Arbeitsrecht an der Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl Fachautorin des TVöD-/TV-L-Office und TVöD-Lexikons

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: info@akademiesued.org