BWL kompakt - Controlling in Sozialbetrieben

  • INNdependence Gleiwitzer Straße 4 55131 Mainz
  • 365,00€ für Mitglieder, sonst 420,00€
    inkl. Verpflegungspauschale
  • Buchungsnummer: HII.02.006
  • -
  • Anmeldeschluss: 21.03.2018

Das Seminar ist auf die besonderen Aufgaben- und Problemstellungen sozialer Dienstleistungsunternehmen ausgerichtet. Es richtet sich an Führungskräfte ohne bzw. mit geringen BWL-Vorkenntnissen, die sich alltags- und tätigkeitsbezogenen Kenntnisse in Betriebswirtschaftslehre aneignen und sich in der Gedankenwelt des Controllings zurecht finden möchten.
Die Teilnehmenden erhalten das notwendige betriebswirtschaftliche Rüstzeug, um sich kompetent den komplexer werdenden Anforderungen stellen zu können und ihren Verantwortungsbereich vor dem Hintergrund steigenden Kostendrucks, Wegfall von Fördermittel sowie verschärftem Wettbewerb erfolgreich weiterentwickeln zu können.

Inhalte:

  • Grundlagen des Controllings/Vom Ziel zum Erfolg
  • Die Wirtschaftsplanung als Führungsinstrument in Sozialbetrieben (Bereiche und Ebenen der Planung, Planung als Lernprozess)
  • Analyse von Plan-/Istabweichungen und Erarbeiten von Ge-gensteuerungsmaßnahmen
  • Darstellung wichtiger Kennzahlen und Kennzahlensysteme
    • Wirtschaftliche Kennzahlen
    • Kennzahlen im Personalbereich
    • Pädagogische Kennzahlen
  • Aufbau eines Kennzahlen gestützten Führungs-Cockpits für den Sozialbetrieb bzw. den jeweiligen Verantwortungsbereich
  • Aufbau eines dialogischen Controllings im Sozialunternehmen
  • Zusammenarbeit zwischen Controller und den Ergebnisverantwortlichen/Inhalte und Vorgehensweise

Dozent/-in

Dozent-/in:  Günther Sprunck

Günther Sprunck

Diplom-Betriebswirt, Dipl. Controller, Geschäftsführer der GUB-Concept mbH, Homburg

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: info@akademiesued.org