Rechtsfragen im ehrenamtlichen Vorstand

  • Stuttgart - Paritätisches Mehrgenerationenzentrum
  • 105,00€ für Mitglieder, sonst 130,00€
  • Buchungsnummer: HII.06.011
  • Anmeldeschluss: 25.01.2018

Der Workshop befasst sich mit Fallstricken und Mythen des Vereinsrechts. Viele Vereine haben noch einen ehrenamtlichen Vorstand und einen angestellten hauptamtlichen Geschäftsführer, obwohl sich ihre betriebliche Organisationen bereits stark  weiterentwickelt haben. Es wird an den traditionell gewachsenen Organstrukturen festgehalten, obwohl der ehrenamtliche Vorstand die laufenden Geschäfte bereits aus zeitlichen Gründen gar nicht mehr selbst führen kann.  D.h. der Geschäftsführer führt die Geschäfte des Vereins, die der Vorstand verantwortet. Es wird betrachtet, welche Entlastung durch die Anstellung eines Geschäftsführers realistisch ist und inwiefern die Verantwortung bei den Ehrenamtlichen bleibt. Zudem wird der Frage nachgegangen, welche Risiken mit diesen traditionell gewachsenen Strukturen verbunden sind.

Dozent/-in

Dozent-/in: Dr. Steffi Hunnius

Dr. Steffi Hunnius

Rechtsanwältin

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: info@akademiesued.org