Herausfordernde Elterngespräche professionell meistern

  • Aalen, Aufwind-Kinderzentrum
  • 55,00€ für Mitglieder, sonst 75,00€
  • Buchungsnummer: GIII.01.001
  • Anmeldeschluss: 06.11.2017

Im pädagogischen Alltag haben Sie mit vielen Müttern und Vätern zu tun. Sie führen regelmäßige Elterngespräche, um diese über die Entwicklung und Förderung der Kinder zu informieren.  Sie wünschen sich dabei einen intensiven Austausch und Rückmeldungen zur Sicht der Eltern.

Nicht immer gestalten sich diese Gespräche erfolgsversprechend. Eltern kommen mit unrealistischen Erwartungen auf Sie zu, gehen bei empfohlenen Schritten in den Widerstand oder wollen aktiv Ihre Pädagogik nach eigenen Vorstellungen mitbestimmen oder gestalten.

Im Seminar setzen die Teilnehmer/-innen sich intensiv damit auseinander, wie sie schwierige Elterngespräche zielorientiert führen können. Sie lernen Gründe für den Widerstand kennen und identifizieren Kennzeichen widerstandsauslösender und motivationsfördernder Sprache. Sie kennen die Erfolgsfaktoren einer zielorientierten Kommunikation und können diese in strukturierten Gesprächen einsetzen. Dabei sind Sie der Bedeutung einer konsequenten Beziehungspflege bewusst und wissen diese konkret zu gestalten.

Inhalte im Detail:

  • Merkmale und Gründe für Widerstand: Das Konzept der psychologischen Reaktanz
  • Widerstandsauslösende Sprache in motivationsfördernde Sprache umwandeln
  • Reality Check und Erfolgsfaktoren der Kommunikation
  • Beziehungsgestaltung durch aktives Pacing und Leading

Methoden:

Der Theorieinput wird ergänzt durch Methoden des erfahrungsorientierten Lernens.

Dabei reflektieren Sie eigenes Handeln, tauschen Erfahrungen aus und übertragen das Wissen in den Alltag.

Dozent/-in

Dozent-/in:  Susanne Stegmann

Susanne Stegmann

Dipl.- Volkswirtin, Trainerin, Coach

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: info@akademiesued.org