Betriebswirtschaftliche Kernwissensbestände und strategische Planung

  • Heidelberg, Forum am Park
  • 365,00€ für Mitglieder, sonst 420,00€
    inkl. Verpflegungspauschale
  • Buchungsnummer: HII.02.001
  • -
  • Anmeldeschluss: 06.04.2018

Das Seminar zielt darauf ab, die für soziale Einrichtungen zur Verfügung stehenden ökonomischen Instrumente in ihrem Zusammenhang und praxisnah zu vermitteln. Hierdurch werden Sie in die Lage versetzt, aus der Vielfalt an Möglichkeiten die geeigneten Instrumente für den eigenen Bedarf zu erkennen, Handlungsmöglichkeiten abzuleiten sowie mit Experten/-innen zu kommunizieren. Im zweiten Teil des Seminars erlernen Sie die systematischen Methoden und Werkzeuge der strategischen Planung und Entscheidung (Unternehmensführung) als wesentliche Hilfestellung zur zukünftigen Sicherung Ihrer Organisation.

  • Ökonomische Grundbegriffe, Gegenstand und Abgrenzung aus dem Blickwinkel sozialer Organisationen und Einrichtungen
  • Überblickartiger Transfer fachspezifischer, betriebswirtschaftlicher Kernwissensbestände in Unternehmensführung, Organisationsentwicklung, Personalmanagement, Rechnungswesen, Controlling, Marketing
  • Betriebswirtschaftliche und nicht-betriebswirtschaftliche Zusammenhänge
  • Visionen, Leitbilder und Ziele als Grundlage zukünftiger Ausrichtung
  • Systematische Analyse und Bewertung von Umfeld sowie eigener Organisation
  • Praxisnahe Diskussion von Strategieentwicklungsoptionen zur Ausgliederung, Spezialisierung, Kooperation, Differenzierung

Dozent/-in

Dozent-/in: Prof. Dr. Jürgen Holdenrieder

Prof. Dr. Jürgen Holdenrieder

Prodekan / Professor an der Hochschule Esslingen

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: info@akademiesued.org