Konfliktmanagement: Explosionsgefahr? - Konflikte erkennen, analysieren und lösen

  • Lebenshilfe Mainz-Bingen gGmbH
  • 190,00€ für Mitglieder, sonst 210,00€
    inkl. Verpflegungspauschale
  • Buchungsnummer: HIV.03.002
  • Anmeldeschluss: 31.08.2018

Konflikte gehören zum Berufsalltag, unsere Aufgabe ist es, diese  rechtzeitig zu erkennen und auf konstruktive Lösungsmöglichkeiten zurück zu greifen. Dabei ist es sinnvoll, die unterschiedlichen Konfliktarten und ihre Erscheinungsformen zu erkennen und zu verstehen. Dabei ist es hilfreich, die psychologischen Hintergründe zu durchschauen.

Gründe für Konflikte können unklare Strukturen und missverständliche Verteilung von Aufgaben, eingeschränkte Weisungsbefugnis und mangelnde Akzeptanz bei Kollegen/-innen oder Mitarbeitenden sein.

Sinnvoll ist es, schon im Ansatz die Entstehung, den Aufbau und den Verlauf von Konflikten wahrzunehmen und entsprechend zu reagieren. Es gilt, eine Kultur aufzubauen, die mittelfristig konfliktschaffendes und konfliktlösendes Verhalten deutlich macht und Eskalationen vermeidet. Dabei unterscheiden wir vermeidbare und nicht vermeidbare Konfliktsituationen und erproben hilfreiche Gesprächsführungstechniken für Konfliktsituationen. Wir erproben Fähigkeiten, effiziente Methoden zur Konfliktanalyse einsetzen und zu wählen, die effizient dazu dienen Konflikte konstruktiv zu lösen und Klarheit über Ziele schaffen.

Konkret geschieht dies anhand mitgebrachter Praxisbeispiele.

Dozent/-in

Dr. Stefanie Kirchhart

Dipl. Pädagogin, Kinder- und Jugendpsychotherapeutin

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: info@akademiesued.org