Aktuelle Steuerfragen für gemeinnützige Einrichtungen - Fallstricke und Gestaltungsmöglichkeiten

zur Anmeldung

„Steuerliche Fragestellungen haben bei gemeinnützigen Einrichtungen eine große Bedeutung bekommen. Auch wer die Allgemeinheit selbstlos fördert, ist nämlich nicht automatisch umfassend steuerbefreit. Nur wer die Spielregeln des Gemeinnützigkeits- und Spendenrechts genau kennt und beachtet, kann die entsprechenden Steuervergünstigungen in Anspruch nehmen. Die Finanzbehörden prüfen mittlerweile sehr genau, ob die gemeinnützigen Vorschriften zur Satzung und zur tatsächlichen Geschäftsführung stets umfassend beachtet wurden und werden. Der Umgang mit diesen Vorschriften ist durchaus schwierig, weil sie kompliziert sind und ihre konkrete Anwendung einem ständigen Wandel seitens der Finanzbehörden und Finanzgerichte unterliegt. Besonders bedeutsame (grundsätzliche und aktuelle) Fragestellungen werden im Rahmen dieses Seminars dargestellt und diskutiert. Insbesondere werden dabei folgende Themenbereiche angesprochen:
  • Aktuelle Fragen zum Gemeinnützigkeitsrecht bei steuerbegünstigten Einrichtungen, insbesondere durch das Ehrenamtsstärkungsgesetz
  • Aktuelle Entwicklungen zu steuerpflichtigen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieben
  • Gewinnermittlung für steuerpflichtige wirtschaftliche Geschäftsbetriebe
  • Aktuelles zu Körperschaftsteuer- und Gewerbesteuerbefreiungen im Non-Profit-Bereich
  • Aktuelles zum Sponsoring (Gemeinnützigkeitsrecht und Umsatzsteuerrecht)
  • Aktuelles zum Zuwendungsrecht (insbesondere zum Spendenrecht)
  • Aktuelles bei der Umsatzsteuer für gemeinnützige Einrichtungen durch den sog. Umsatzsteueranwendungserlass – UStAE – in der zum Zeitpunkt des Seminars gültigen Fassung (u. a. bei den Umsatzsteuerbefreiungen und bei der Tarifermäßigung auf 7% für gemeinnützige Einrichtungen im Falle der Umsatzsteuerpflicht sowie beim Vorsteuerabzug)
  • Aktuelle Rechtsentwicklungen bei umsatzsteuerlichen Organschaften
  • Ausblick auf geplante Änderungen der Steuergesetze

Dozent-/in

Ralf Klaßmann

Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: info@akademiesued.org