Seminarbild

Kontaktstudium "Systemisch-Integrative Therapie in der Sozialen Arbeit"

  • Heidelberg, Forum am Park
  • 4300,00€
  • Buchungsnummer: GI.015
  • -
  • Anmeldeschluss: 05.05.2017
Infobroschüre

Das Kontaktstudium Systemisch-Integrative Therapie in der Sozialen Arbeit bietet Absolventen/-innen mit einer systemischen Beratungsausbildung die Chance, die dort erlernten Kompetenzen zu vertiefen. In den Beratungsausbildungen findet eine Vermittlung von soliden Grundqualifikationen statt, die die Basis für die in mehrfacher Hinsicht differenziert angelegte therapeutische Zusatzqualifikation bilden.

Innerhalb der Systemisch-Integrativen Therapieausbildung wird theoretisches und anwendungsorientiertes Wissen mit einer Vielzahl von Methoden präsentiert, das die Absolventen/-innen zu einem hochprofessionellen Praxistransfer in unterschiedlichen Feldern der Sozialen Arbeit befähigt.

Zielgruppe des Kontaktstudiums sind Fachkräfte aus den Bereichen Erziehung, Pädagogik, Sozialer Arbeit, Bildung etc., die über eine abgeschlossene systemische Beratungsweiterbildung verfügen und während der Systemisch-Integrativen Therapieausbildung in einem Praxisfeld der sozialen Arbeit tätig sind. Die Möglichkeit zur Umsetzung des Erlernten in einem Handlungsfeld soll während des Kontaktstudiums gegeben sein.

Das Kontaktstudium soll die Teilnehmenden in die Lage versetzen, Theorien systemischen Denkens und anderer therapeutischer Schulen zu antizipieren und daraus ableitend eine eigene professionelle systemische Haltung weiter zu entwickeln. Sie werden befähigt, Therapieprozesse mit Einzelnen und Gruppen in Feldern der Sozialen Arbeit zu gestalten und parallel dazu ein hohes Maß an fachlicher Reflexion des eigenen professionellen Handelns unter systemischen und schulenübergreifenden  Gesichtspunkten zu nutzen.

Abschluss: Gemeinsames Zertifikat der Paritätischen Akademie Süd und der Hochschule Mannheim „Systemisch-Integrative/-r Therapeut/-in in der Sozialen Arbeit“ zertifiziert durch die DGSSA.

Die zweitägigen Präsenztermine finden von Freitag (12 - 19 Uhr) bis Samstag (10 - 17 Uhr) Im Zeitraum von Juni 2017 bis Dezember 2018 statt (Änderungen vorbehalten).

Bei Fragen können Sie uns gerne anrufen - wir beraten Sie gerne! Bitte fordern Sie unsere ausführliche Informationsbroschüre an.

Studiengangsleitung

Dozent-/in:  Petra Baumgärtner

Petra Baumgärtner

Personalentwicklerin (M.A.), Diplom-Sozialpädagogin (FH), Systemische Therapeutin und Beraterin (SG), Systemische Supervisorin und Institutionsberaterin (ifw)

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: info@akademiesued.org